Unsere Engagements

Das sind unsere aktuellen Engagements im Saarland und der Region:

Erlebnis Buchdruck

Engagement im Ottweiler Stadtmuseum:
Mit der Einrichtung einer Buchdruck-Werkstatt im Ottweiler Stadtmuseum wird die drucktechnische Vergangenheit vor allem für ein junges Publikum lebendig. Das Innenleben stellt die Ottweiler Druckerei kostenlos zur Verfügung.

Die Führung durchs Museum und anschließende Unterweisung an der Druckerpresse übernehmen Hans Paul und Mitarbeiter der O/D ehrenamtlich auf Anfrage. Insbesondere machen ganze Schulklassen die spannende Erfahrung, wie mühselig früher gedruckt wurde.

Nach der Besichtigung in der Buchdruck-Werkstatt geht es weiter durch die aktuelle Druckproduktion der O/D. Die Schüler haben also einen direkten Vergleich: früher zu heute: und werden informiert über Ausbildungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten innerhalb der Druckberufe.

Download Flyer

Unternehmen Saarland

Das Saarland – extrem zentral.
So lautet die bundesweite Imagekampagne des Saarlandes. Die Besonderheit dabei: Die Kampagne wurde initiiert von der saarländischen Wirtschaft, um die Vorzüge des Landes und des Standortes zu kommunizieren. Auch die Finanzierung erfolgt zu großen Teilen durch die Wirtschaft, was im Gegensatz zu politischen Aktionen eine große Nachhaltigkeit verspricht.

In Form eines Geschäftsberichtes dokumentiert die Kampagne einprägsam und anschaulich die Vorzüge des kleinen, aber flexiblen und vielfältigen Bundeslandes in der Mitte Europas. Die O/D unterstützt das „Unternehmen Saarland" gerne und selbstverständlich. Denn umso mehr Menschen über die Vorteile und Vorzüge unseres Landes Bescheid wissen, desto besser für uns alle.

Saarland-Marketing

Brillen für Afrika

Seit Jahren sammeln Möbel Müller in Dillingen und der Rotary Club St. Wendel mit Unterstützung vieler Saar-Optiker im Saarland gebrauchte Brillen, die über den Hilfsverein LSF (Lunettes sans frontière) im Elsass an Hilfsbedürftige in 56 Ländern versendet werden.

Die O/D hat sich zum Ziel gesetzt, einen Beitrag zu leisten, dass alle Schulen im Saarland mit den eigenen Schülern sich an diesem Projekt beteiligen können und damit die Unterstützungs-Basis im Saarland noch breiter wird.

Zusammen mit den Gemeinschaftsschulen St. Wendel und Türkismühle nehmen wir an der Brillen-Aktion des Rotary Clubs St.Wendel teil.

Weitere Infos unter:

www.brillen-ohne-grenzen.de